Jubliäumskonzert – Englische und Deutsche Weihnachtslieder aus fünf Jahrhunderten

Wie der berühmte englische Choir of King’s Chapel gelang es auch dem Heisterbacherrotter Kirchenchor, die Zuhörer zu fesseln und zu begeistern – und das nicht nur mit dem Eingangslied, sondern auch mit allen weiteren, die an diesem Konzertabend noch folgten.

Anlässlich des 130-jährigen Bestehens, das der Chor in diesem Jahr feiert, hatten sich die 41 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Chorleiterin Bettina Ostenrath ein besonderes Programm für das „Weihnachtskonzert“ ausgedacht: Unter dem Motto „O Little Town of Bethlehem“ erklangen englische und deutsche Weihnachtslieder aus fünf Jahrhunderten wie zum Beispiel „Herbei, o ihr Gläubigen“, „Hört der Engel helle Lieder“, „Christmas Lullaby“ oder „Ding Dong! Merrily on high“.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht „Die Zuschauer dürfen mitsingen“ im General-Anzeiger:

Bericht im General-Anzeiger vom 19.12.2016